ich weiß, ich sollte gar keinen blog haben, weil ich sowieso nur ungefähr einmal im monat oder auch nur ein einziges mal im ganzen "leben" des blogs reinschreibe, aber manchmal möchte ich eben einfach einen blog haben und manchmal finde ich sogar einige von meinen gedanken bekanntgebenswert ... auch wenn diesen blog hier wohl keiner liest.

ich möchte ... irgendwas. ich möchte und ich will ... reden. ich brauche jemanden, aber es ist niemand da, mit dem ich das tun kann, was ich tun möchte und will, nämlich reden. ja, ich weiß, ihr denkt jetzt bestimmt, dass man mich einweisen sollte, aber das gute ist ja, dass niemand diesen blog liest, also kann auch niemand denken, dass man mich einweisen sollte. das nennt sich dann wohl glück im unglück, hm?

... fertig.

6.4.07 21:12, kommentieren

hallo erstmal. das ist also mein blog. ganz schön praktisch, so ein teil. und mein blog wird wohl hauptsächlich dazu dienen, fotos hochzuladen und sie der großen, weiten welt zu zeigen. als ob sich jemand meinen blog ansehen würde ... aber die hoffnung stirbt ja bekanntlich zuletzt.

also - man liest sich.

11.3.07 18:54, kommentieren